Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) e.V.

Drei junge Auszubildende

Qualifiziert in die Zukunft

An bundesweit über 50 Standorten qualifizieren Berufsbildungswerke Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen in über 250 Berufen. In enger Kooperation mit Betrieben werden 15 000 junge Menschen auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.

Chancen-Netzwerk für Jugendliche mit Behinderung

Bundesweit über 50 Berufsbildungswerke

  • unterstützen bei der Berufsauswahl
  • qualifizieren bis zum erfolgreichen Kammerabschluss
  • bilden gemeinsam mit Betrieben aus der Region aus
  • sichern Fachkräfte
  • sind Partner der Bundesagentur für Arbeit

Aktuelles

Autismusgerechtes Berufsbildungswerk

11 BBW bereits mit Gütesiegel ausgezeichnet

19.01.2021

Gemeinsam mit „autismus deutschland e. V.“, dem Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus, engagiert sich die BAG BBW dafür, die Teilhabe von Menschen mit Autismus zu verbessern und voranzutreiben. 11 Berufsbildungswerke haben sich mittlerweile auf die besonderen Bedarfe von Menschen mit Autismus spezialisiert und dafür ein Gütesiegel erhalten.

Bundestagswahl

BAG BBW legt Wahlprüfsteine vor

07.01.2021

Am Sonntag, den 26. September 2021, wird der 20. Bundestag der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Die BAG BBW hat für die 20. Wahlperiode 5 zentrale Handlungsbedarfe identifiziert. In den kommenden Monaten will sie ihre Forderungen bei politischen Entscheidungsträgern, Institutionen sowie im öffentlichen Diskurs platzieren und bei einer eigenen Online-Veranstaltung mit VertreterInnen der großen Bundesparteien diskutieren

COVID-19-Maßnahmen

BBW wechseln erneut in Heimlernphase

16.12.2020

Die Politik hat den öffentlichen Sektor erneut runtergefahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus auszubremsen. Auch für alle Berufsbildungswerke gelten ab heute verschärfte Regelungen zur weiteren Eindämmung der Pandemie. Viele BBW stehen damit erneut vor einem Wechsel in die Heimlernphase. Ab sofort werden die AusbilderInnen wieder verschiedene digitale Lern-, Trainings- und Coaching-Plattformen nutzen, um die Unterrichtsmaterialien und den Lernstoff zu ihren Teilnehmenden zu transportieren.

Arbeit 4.0

Digitale Kompetenzen in der Reha-Ausbildung verbessern

14.12.2020

Die BAG BBW setzt sich intensiv mit der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt insbesondere für junge Menschen mit Behinderung auseinander. Der zuständige Fachausschuss Digitalisierung der BAG BBW arbeitet hierzu an der bedürfnis- und bedarfsgerechten Stärkung der Fach-, Medien- und Anwendungskompetenz der Teilnehmenden und Mitarbeitenden in den Berufsbildungswerken und der Vorbereitung von jungen Menschen mit Behinderung auf die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt.

Covid-19

Berufsbildungswerke in Impfstrategie einbeziehen

11.12.2020

Etwa 2 % der Jugendlichen mit Behinderungen in BBW befinden sich seit März in der Heimlernphase. Für diese Risikogruppen können die neuen Impfstoffe eine Möglichkeit sein, beruflich wie gesellschaftlich wieder teilhaben zu können. Deshalb müssen diese jungen Menschen sowie Mitarbeitende aus Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation und Behindertenhilfe in die Covid-19-Impfstrategie der Bundesregierung einbezogen werden.

Künstliche Intelligenz

Neuigkeiten aus dem BAG BBW-Projekt KI.ASSIST

01.12.2020

Das Projekt KI.ASSIST (Assistenzdienste und Künstliche Intelligenz für Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Rehabilitation) hat seine Website unter www.ki-assist.de neu gestaltet. Ziel des Projekts ist es, die Einsatzmöglichkeiten von KI-basierten Assistenzdiensten und Anwendungen der künstlichen Intelligenz für Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Rehabilitation erproben.

Berufsbildungswerke vor Ort

Standorte