Arbeitgeberservice

Junger Mann im Vordergrund mit einer Wasserwaage in der Hand neben einer frisch gemauerten Mauern. Im hintergrund sind zwei weitere Männer.


DRK-BBW Worms

Ein Win-Win-Geschäft für alle

Arbeitgeber haben beim Thema Behinderung bis heute oft Berührungsängste. Meist liegt es an mangelnden Informationen oder Vorurteilen, die sie von einer Ausbildung oder der Einstellung von Menschen mit Behinderungen abhalten. Berufsbildungswerke stehen daher seit vielen Jahren als Partner in der Ausbildung an der Seite der Arbeitgeber. Ob über betriebliche Praktika oder eine Verzahnte Ausbildung (VAmB) platzieren sie die Jugendlichen direkt in den Betrieben und Unternehmen. Das hat für alle Vorteile: Der Jugendliche erhält die passende Unterstützung rund um seine Behinderung und der Arbeitgeber kann sich auf die Fachausbildung konzentrieren.


Partner für Arbeitgeber

Berufsbildungswerke begleiten und unterstützen Arbeitgeber in der dualen Berufsausbildung - insbesondere kleine und mittlere Betriebe. Um Ausbildungsabbrüche zu vermeiden oder passende Fachkräfte zu finden, bieten sie passgenaue Unterstützungen.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der vielfältigenAngebote der 52 Berufsbildungswerke in Deutschland:

Im Vordergrund ist ein großer Wagen mit Paketen. Daneben steht ein junger Mann, der etwas notiert. Im Hintergrund befinden sich Regale, eine Frau und ein Mann.

DRK-BBW Worms

Kontakt