Fachzeitschrift

Die Berufliche Rehabilitation – Wissen schafft Kompetenz

Die Fachzeitschrift mit Beiträgen zur sozialen und beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung wird von der BAG BBW herausgegeben. Pro Jahr erscheinen vier Ausgaben zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Dazu gehören Ergebnisse aus innovativen Modellprojekten und Kooperationen mit der Wirtschaft sowie die neuesten Erkenntnisse aus der Reha-Forschung und Praxis. Ergänzt werden die wissenschaftlichen Beiträge um aktuelle Praxisthemen und Beiträge aus der beruflichen Rehabilitation. Innovative Fachbeiträge sind jederzeit sehr willkommen, ebenso auch Anregungen, Lob und Kritik. 

 


Aktuelle Ausgaben

Heft 4 – 2021

Innovationen in der beruflichen Rehabilitation

Die Veränderungen in der Arbeitswelt sind spürbar: Neue Berufsbilder und sich ändernde Lernprozesse erfordern neue Konzepte und Technologien. Innovation ist mittlerweile zu einem Schlüsselbegriff in der beruflichen Rehabilitation geworden. Das aktuelle Heft unserer Fachzeitschrift "Die berufliche Rehabilitation" nimmt die Digitalisierung in der beruflichen Qualifizierung von Menschen mit Behinderung in den Blick.

Heft 3 – 2021

Welche Fortschritte für mehr Inklusion und Teilhabe gibt es?

Teilhabe ist ein Menschenrecht. Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen unserer Gesellschaft. Welche Maßnahmen und Prozesse für mehr Teilhabe gibt es aktuell? Klappt die Inklusion auf dem Arbeitsmarkt? Wie sieht die aktive Einbindung der Teilnehmenden im Sinne der Partizipation in BBW aus? Diesen und anderen Fragen gehen wir im neuen Heft 3 auf den Grund.

System Message

Beim Laden der Inhalte ist ein Fehler aufgetreten.


Walter Krug
Redaktionsleitung
E: leitung(at)bbw-abensberg(dot)de

 

Cornelia Jurrmann
Redaktion
E: cornelia.jurrmann(at)bagbbw(dot)de

Zeitschrift bestellen

Lambertus Verlag GmbH
Mitscherlichstraße 8
79108 Freiburg
T: 0761 3 68 25 0

hier das Abo bestellen

Autorenhinweise

Zur Publikation werden Manuskripte angenommen, die gegenwärtig in die Kategorien Beiträge (z.B. Forschungsbeitrag, rehabilitationsdidaktischer oder - methodischer Beitrag, Positionsartikel), Partizipation (z.B. Beitrag zur inklusiven Rehabilitationspraxis und -theorie), Berichte, Meldungen, Meinungen (z.B. Praxisreflexionen, persönliche Positionsartikel), Rezensionen, Medien sowie Personalia fallen. 

Autorenhinweise