Autismusgerechtes Berufsbildungswerk 11 BBW bereits mit Gütesiegel ausgezeichnet 19.01.2021

Autismus ist durch intensive Forschung immer besser zu erkennen und zu verstehen. Daran knüpfen die beruflichen Qualifizierungsangebote der Berufsbildungswerke
erfolgreich an.

Mit der sogenannten Autismus-Spektrum-Störung hat sich in der beruflichen Rehabilitation ein neues Aufgabenfeld eröffnet. Viele Berufsbildungswerke bieten für diese junge Menschen passende Angebote, die eine gute Ausbildung und den Weg ins Arbeitsleben fördern. Gemeinsam mit „autismus deutschland e. V.“, dem Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus, engagiert sich die BAG BBW  dafür, die Qualifikation und Integration von Menschen mit Autismus in den ersten Arbeitsmarkt aktiv zu verbessern und
voranzutreiben.

Seit 2019 können die Berufsbildungswerke daher ein zertifiziertes Siegel mit dem Namen „Autismusgerechtes Berufsbildungswerk – empfohlen durch autismus Deutschland“ erhalten. Dieses wird gemeinsam von „autismus Deutschland e. V.“ und der BAG BBW verliehen. 11 Berufsbildungswerke haben das Verfahren bereits erfolgreich durchlaufen und dürfen für drei Jahre das Siegel tragen, bevor die erneute Zertifizierung erfolgt: