Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Wo ist das richtige Berufsbildungswerk (BBW) für mich?
  3. > Berufsbildungswerke von A-Z
  4. > Moers: CJD Berufsbildungswerk Niederrhein (Moers)

Moers: CJD Berufsbildungswerk Niederrhein (Moers)

Schnellzugriff auf Inhalte

Anschrift

Moers: CJD Berufsbildungswerk Niederrhein (Moers)

Pestalozzistraße 1
47445 Moers

Nordrhein-Westfalen

http://www.cjd-bbw-niederrhein.de

Kurzbeschreibung

Das CJD Berufsbildungswerk Niederrhein richtet sich an junge Menschen mit Lernbehinderungen, die eine Berufsausbildung und vorberufliche Förderung nur mit den besonderen Hilfen des Berufsbildungswerkes (BBW) erfolgreich durchlaufen können. Neben dem originären Förderschwerpunkt "Lernen" werden spezielle Unterstützungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ermöglicht.

Im BBW Niederrhein gibt es für psychisch beeinträchtigte Menschen neben der regulären berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) eine speziell ausgerichtete BvB. Im Rahmen der BvB psych Reha wird intensiv auf die Förderbedarfe der jungen Menschen eingegangen und ressourcenorientiert an Zielen in der Persönlichkeitsentwicklung gearbeitet. Selbstwirksamkeitserfahrungen helfen den jungen Menschen bei der Bewältigung der anschließenden Ausbildung oder Arbeitsaufnahme.

Im Rahmen des BBW geht es nicht allein um die Berufsvorbereitung oder Ausbildung. Die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen ist zentraler und maßgeblicher Bestandteil der Arbeit. Ausbilder, Lehrer und Sozialpädagogen stehen beratend zu Seite und begleiten die jungen Menschen stetig. Ziele und Förderung  werden individuell auf die Persönlichkeit zugeschnitten und gemeinsam mit den jungen Menschen erarbeitet.

Im BBW befindet sich alles unter einem Dach: Ausbildungsstätten, Berufsschule und Wohnbereich. Alles ist auf die Belange der jungen Menschen und auf die Anforderungen der Betriebe abgestimmt. Unterschiedliche Wohnformen wie z.B. Verselbständigungsgruppen und Wohngemeinschaften hält der Wohnbereich vor. Im BBW Niederrhein besteht die einzigartige Möglichkeit, während der Förderung bei Hauseltern im familiären Rahmen zu wohnen.

Im Abendbereich können die jungen Menschen an den Freizeit- und Sportangeboten, wie z.B. Kanu fahren und Klettern, teilnehmen.

Die praktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen durch pädagogisch geschulte Ausbilder/innen. Sie richtet sich nach dem individuellen Leistungsvermögen der jungen Menschen. Moderne Werkstätten und Unterrichtsräume stehen zur Verfügung. Während der Ausbildung werden in verschiedensten Betrieben mehrwöchige Praktika durchgeführt.

Auszubildende und Teilnehmer/innen an Förderlehrgängen besuchen die Berufsschule im BBW. Sie werden in kleinen Klassen unterrichtet. Die Mitarbeitenden verschiedener Professionen des BBW arbeiten eng zusammen, um einen erfolgreichen Verlauf als auch das Bestehen der Abschlussprüfung zu sichern.

Die Integrationsberatung unterstützt die jungen Menschen bei der Praktikums- und Arbeitssuche. Sie bietet Arbeitgebern direkt vor Ort umfassende Beratung und Unterstützung. Eine individuelle Passung von Betrieb und Bewerber ist für die Integration maßgeblich, so dass sowohl der Betrieb als auch die jungen Menschen im Vorfeld Beratung erhalten.

In den verschiedenen Ausbildungsbereichen bietet das BBW eine Vielzahl von Berufen an. Ziel ist es, den jungen Menschen ein selbstbestimmtes Leben nach der Ausbildung zu ermöglichen. Die Weiterentwicklung der Persönlichkeit, Erweiterung der Handlungskompetenz und die Aufnahme von Arbeit ermöglicht Ihnen dies.

Träger des CJD Berufsbildungswerk Niederrhein ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands.

Ansprechpartner

Absolventen

Marcello Serci

Telefon: 02841 / 1409 - 470
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Thorsten Behnke

Telefon: 02841 / 1409 - 312
E-Mail: E-Mail schreiben

Zentrale

Telefon: 02841 / 1409 - 0
E-Mail: E-Mail schreiben
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Informationsangebot anzubieten. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.