Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Wo ist das richtige Berufsbildungswerk (BBW) für mich?
  3. > Berufsbildungswerke von A-Z
  4. > Rummelsberg: Berufsbildungswerk Rummelsberg, Schwarzenbruck

Rummelsberg: Berufsbildungswerk Rummelsberg, Schwarzenbruck

Schnellzugriff auf Inhalte

Anschrift

Rummelsberg: Berufsbildungswerk Rummelsberg, Schwarzenbruck

Rummelsberg 74
90592 Schwarzenbruck

Bayern

http://www.bbw-rummelsberg.de

Kurzbeschreibung

Das Berufsbildungswerk Rummelsberg liegt in reizvoller Umgebung mit hohem Freizeitwert. Es richtet sich an junge Menschen mit körperlicher, psychischer,  Lern- und/oder Mehrfachbehinderung, die eine Berufsausbildung oder vorberufliche Maßnahme nur mit den besonderen Hilfen des Berufsbildungswerkes(BBW) erfolgreich durchlaufen können.

Für dieses Ziel werden die jungen Menschen auch in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und ihrer sozialen Kompetenz unterstützt. Ein Team von Fachleuten aus den Bereichen Ausbildung, Berufsschule, Internat, Integrations- und Sozialdienst, Medizinischer und Psychologischer Fachdienst sowie Verwaltung berät sie umfassend. Ziele und Förderung im BBW werden individuell mit jedem erarbeitet und geplant.

Ausbildungsstätten, Berufsschule und Internat sind zusammen mit den Bildungsbegleitern auf die Belange der jungen Menschen und auf die Anforderungen der Betriebe abgestimmt. Unterschiedliche Wohnformen in Außenwohngruppen und im Internat sind möglich. Jugendliche mit erhöhtem erzieherischen Bedarf können in heilpädagogischen Wohngruppen aufgenommen werden.

Viele interessante Freizeit- und Sporteinrichtungen ergänzen und fördern das gemeinsame Leben und Lernen im Berufsbildungswerk Rummelsberg.

Die praktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen durch pädagogisch qualifizierte Ausbilder. Moderne Werkstätten und Unterrichtsräume stehen zur Verfügung. Während der Ausbildung werden in verschiedensten Betrieben Praktika durchgeführt. Teilnehmer der Arbeitserprobung, Eignungsabklärung und berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen erhalten den gleichen Standard.

Junge Menschen mit Behinderung besuchen die private staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung). Der Unterricht erfolgt in kleinen Klassen.

Die Mitarbeiter des BBW arbeiten sehr eng zusammen, um einen erfolgreichen Verlauf der Ausbildung zu gewährleisten und das Bestehen der Abschlussprüfung zu sichern. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit dem erfolgreichen Berufsschulabschluss sowohl den Hauptschulabschluss als den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben.

Gemeinsames Ziel ist die erfolgreiche Integration des jungen Menschen in den ersten Arbeitsmarkt zeitnah nach Ausbildungsende.

 "Berufsschule plus" bietet die Möglichkeit, einen mittleren Bildungsabschluss vorausgesetzt, berufsbegleitend die Fachhochschulreife zu erlangen.

Psychologen bieten vielfältige Hilfen durch Training, Beratung und Psychotherapie an. Im Medizinischen Dienst stehen Ärzte, Krankenschwestern, Physiotherapeuten und eine Ergotherapeutin zur Verfügung. Am Ort befindet sich ein Krankenhaus mit den Fachabteilungen Orthopädie, Innere Medizin und Neurologie. Einer der Schwerpunkte in unserer Arbeit ist die Ausbildung von jungen Menschen mit Epilepsie. Auch hier arbeiten wir hier eng in Fach-Netzwerken.

Die Mitarbeitenden des Integrations- und Sozialdienstes bereiten die jungen Menschen auf die Anforderungen im Berufsleben vor und unterstützen sie bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz.

Das gesamte Angebot des Berufsbildungswerkes Rummelsberg erfüllt einen hohen Qualitätsstandard (Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und AZAV). Es bietet eine Vielzahl von Berufen mit einem gemeinsamen Ziel an: die Perspektiven auf einen gesicherten Arbeitsplatz.

Träger des Berufsbildungswerkes Rummelsberg in Schwarzenbruck ist die Rummelsberger Diakonie, einer der größten diakonischen Arbeitsgeber in Bayern.

Ansprechpartner

Absolventen

Iris Thieme

Telefon: 09128 / 50 - 3806
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Claudia Wittenzellner

Telefon: 09128 / 50 - 3703
E-Mail: E-Mail schreiben

Zentrale

Telefon: 09128 / 50 - 3700
E-Mail: E-Mail schreiben
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Informationsangebot anzubieten. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.