Was hat Auschwitz mit mir zu tun? - ein Projekt des Kolping-Berufsbildungswerks Essen

Veranstaltungsbeginn 27. Januar 2020 19:00
Veranstaltungsende 27. Januar 2020 21:00
Veranstalter Kolping-Berufsbildungswerk Essen
Veranstaltungsort Am Zehnthof 100, 45307 Essen

Anlässlich des 75sten Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz am Montag, 27.01.2020, führt das Kolping-Berufsbildungswerk Essen ein Projekt mit 16 Auszubildenden/Teilnehmern zum Thema "Was hat Auschwitz mit mir zu tun?". Das Projektergebnis wird mit den Teilnehmern in einer künstlerisch/kreativen Theateraufführung am 27.01.2020 (Eintritt frei) um 19.00 Uhr aufgeführt - anschließend besteht die Möglichkeit, mit den Mitwirkenden über die eigene Motivation der Projektbeteiligung und die persönlichen Erkenntnisse ins Gespräch zu kommen.

Für Anfang Februar 2020 ist eine mehrtägige Fahrt mit der Projektgruppe ins KZ Auschwitz/Birkenau geplant.