BBW Essen | Kolping-Berufsbildungswerk Essen gGmbH www.kbbw-essen.de

Anschrift:

Am Zehnthof 100
45307 Essen
Nordrhein-Westfalen
www.kbbw-essen.de

Allgemeines zum Standort

Das Kolping-Berufsbildungswerk Essen ist nach dem Sozialgesetzbuch IX ein anerkannter, zertifizierter und überregionaler Dienstleister für berufliche Erstausbildung und soziale Rehabilitation junger Menschen mit multiplen Förderbedarfen.

Ziel sämtlicher Dienstleistungen ist die nachhaltige berufliche und gesellschaftliche Teilhabe eines Teilnehmers durch die Integration in den ersten Arbeitsmarkt und das selbstbestimmte Leben in der Gesellschaft.

Durch eine individuelle Förderplanung wird der junge Mensch auf diese Ziele vorbereitet und bis zu zwölf Monate nach Ausbildungsende begleitet. Hierzu entwickeln der Fallmanager und das sogenannte „Reha-Team“, zusammen dem Teilnehmer, einen individuellen Förderplan, der in regelmäßigen Abständen überprüft und weiterentwickelt wird.

Das Leistungsangebot wird ergänzt durch das Adolph-Kolping-Berufskolleg, in Trägerschaft des Kolping-Berufsbildungswerkes Essen, ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot sowie einem umfangreichen Fachdienst.

Weiterer Standort

Neben dem Hauptstandort Am Zehnthof hat das Kolping-Berufsbildungswerk auch noch einen weiteren Standort auf der Marienstraße 5 in Essen-Kray. Neben einer Großküche sind dort vorrangig die Ausbildungsberufe aus dem Metallbereich angesiedelt.

Spezialisierungen

Behinderungsarten

  • Lernbehinderungen

Angebote für weitere Zielgruppen

    • Mutter/ Vater-Kind-Angebote
    • Angebote für schwer erreichbare junge Menschen (z.B. Suchterkrankte, Obdachlose)

Ausbildungsangebot

Ausbildungsberufe (§4 Absatz 1 BBiG/§25 Absatz 1 HwO)

  • Anlagenmechaniker/in – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Bauten- und Objektbeschichter/in
  • Friseur/in
  • Hauswirtschafter/in
  • Koch/Köchin
  • Maler/in und Lackierer/in
  • Metallbauer/in
  • Tischler/in
  • Verkäufer/in
  • Zerspanungsmechaniker/in

Fachpraktiker (§66 BBiG/§42m HwO)

  • Fachpraktiker/in für Fahrzeugpflege (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in für Metallbau (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in für Zerspanungsmechanik (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in Hauswirtschaft (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in im Lagerbereich (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in im Verkauf (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in Küche (Beikoch) (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in Service in sozialen Einrichtungen (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachpraktiker/in für Holzverarbeitung (§66 BBiG/§42m HwO)

Kontakt

Bernhard Schröder

Wirtschaft
T 0201 8983-116
bernhard.schroeder(at)kbbw-essen(dot)de

Beate Kowalski

Aufnahme
T 0201 8983-141
beate.kowalski(at)kbbw-essen(dot)de

Ursula Seidel

Absolventen
T 0201 8983-152
seidel(at)kbbw-essen(dot)de

Termine

LauschGericht

16.11.2018 | Kolping-Berufsbildungswerk Essen
16. Nov 16. Nov 2016

Das KBBW lädt zur literarischen Mahlzeit am bundesweiten Vorlesetag ein. Ein kleines, poetisches Geheimnis nimmt für einen zufälligen Augenblick Platz am gemeinsamen Esstisch. Vorleser und Zuhörer kennen sich nicht, verbinden sich aber in diesem gemeinsamen LauschGericht.

Mehr zu LauschGericht