Pfadnavigation

  1. Service
  2. > Lexikon
  3. > Einträge
  4. > Beschäftigungsfähigkeit

Beschäftigungsfähigkeit

Beschäftigungsfähigkeit

Als arbeitsfähig gilt, wer die gesundheitlichen Voraussetzungen, die erforderliche Qualifikation und Motivation bezogen auf einen konkreten Arbeitsplatz mitbringt.

Beschäftigungsfähigkeit geht noch einen Schritt weiter: sie ermöglicht, auf dem Arbeitsmarkt eine Beschäftigung zu finden und damit in das Erwerbsleben einzutreten, in Beschäftigung zu bleiben oder, wenn nötig, eine neue Erwerbsarbeit zu suchen. Die Eigenschaften, die der Einzelne mitbringen muss, um beschäftigungsfähig zu sein, umfassen über das Fachwissen hinaus ein breites Spektrum an überfachlichen Kompetenzen und Einstellungen.

Für "Beschäftigungsfähigkeit" werden auch häufig die Begriffe "Arbeitsmarktfitness", "Arbeitsmarktfähigkeit" oder "Jobility" verwendet.

 

Originaltext von talentplus

Stand: August 2015

 

Lexikon

 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5