Pfadnavigation

  1. Service
  2. > Lexikon
  3. > Einträge
  4. > Berufsbegleitender Dienst

Berufsbegleitender Dienst

Berufsbegleitender Dienst

Berufsbegleitende Dienste sind ein Teil des Integrationsfachdienstes - sie arbeiten im Auftrag des Integrationsamtes im Rahmen der begleitenden Hilfen im Arbeitsleben (§§ 102, 109 SGB IX).

Zu den Aufgaben Berufsbegleitender Dienste gehören:

  • Die Beratung und Begleitung von Arbeitnehmern, die aufgrund ihrer Erkrankung oder Behinderung Probleme im Arbeitsleben haben.
  • Die Beratung von Arbeitgebern, betrieblichen Kooperationspartnern und Kollegen.
  • Die neutrale Vermittlung in schwierigen Situationen und bei Konflikten.
  • Die Aufklärung über (psychische) Erkrankungen und deren Auswirkungen am Arbeitsplatz.
  • Die Beratung zur behinderungsgerechten Arbeitsplatzgestaltung und gegebenenfalls zur betrieblichen Umsetzung.
  • Die Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen.
  • Die Vermittlung von finanziellen Hilfen.

Oberstes Ziel dabei ist die Sicherung und der Erhalt von Arbeitsplätzen.

Externe Links:

Originaltext von talentplus

Stand: August 2015

 

Lexikon

 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5