Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Wo ist das richtige Berufsbildungswerk (BBW) für mich?
  3. > Berufsbildungswerke von A-Z
  4. > Olsberg: JG-Gruppe Josefsheim gGmbH Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge

Olsberg: JG-Gruppe Josefsheim gGmbH Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge

Schnellzugriff auf Inhalte

Anschrift

Olsberg: JG-Gruppe Josefsheim gGmbH Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge

Heinrich-Sommer-Str. 13
59939 Olsberg

Nordrhein-Westfalen

http://www.bbw-josefsheim.de

Kurzbeschreibung

Im Herzen des Sauerlands, bequem per Auto und Bahn zu erreichen, liegt die Stadt Olsberg.

Hier bietet das Berufsbildungswerk Josefsheim Bigge eine soziale Rehabilitation für junge Menschen mit Körper- und Lernbehinderungen sowie Sprach- und Hörschädigungen an, die eine Berufsausbildung nur mit den besonderen Hilfen eines Berufsbildungswerks (BBW) erfolgreich bestehen können.

In der vorberuflichen Maßnahme Eignungsabklärung wird die persönliche Eignung für eine Ausbildung geklärt, darüber hinaus hilft die Berufsfindung bei der Berufsauswahl.

Mit Hilfe verschiedener Fördermaßnahmen werden die Teilnehmer in BvB-Maßnahmen auf die Anforderungen einer Berufsausbildung bzw. einer betrieblichen Einarbeitung vorbereitet. In den einzelnen Ausbildungsbereichen bietet das BBW eine Vielzahl von Berufen mit einem gemeinsamen Ziel an: die Perspektive auf einen gesicherten Arbeitsplatz.

Die praktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen in modernsten Werkstätten und Unterrichtsräumen durch pädagogisch geschulte Ausbilder. Maßstab ist das individuelle Leistungsvermögen der jungen Menschen. Während der Ausbildung werden in verschiedenen Betrieben mehrwöchige Praktika durchgeführt. Ein Charakteristikum in Bigge ist die betriebspraktische Ausbildung, sie ist ein Prozess-Bestandteil im gesamten Kundenprozess.

Auszubildende und Teilnehmer an BvB-Maßnahmen besuchen die klein gehaltenen Klassenverbände des Berufskollegs im BBW. Alle Bereiche im BBW arbeiten eng zusammen, um einen erfolgreichen Verlauf der Ausbildung zu gewährleisten und das Bestehen der Abschlussprüfung zu sichern.

Neben Schule und Ausbildung werden die jungen Menschen umfassend bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt. Ein Team von Ausbildern, Lehrern, Ärzten, Psychologen und Sozialpädagogen berät und hilft jederzeit. Ziele und Förderungen im BBW werden individuell mit jedem Rehabilitanden erarbeitet und geplant.

Im BBW befindet sich alles unter einem Dach: Ausbildungsstätten, Berufsschule, Internat, med. Dienst, psych. Dienst. Alles ist auf die Belange der jungen Menschen und die Anforderungen der Betriebe abgestimmt. Internat und Außenwohngruppen bieten unterschiedliche Wohnformen. Interessante Freizeit- und Sporteinrichtungen tragen zum gemeinsamen Leben und Lernen im Berufsbildungswerk bei.

Die Sozialpädagogik bietet über verschiedene Bildungsmaßnahmen, Sozialtraining, Gruppenarbeit und Einzelhilfe vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung und des Erwerbs sozialer und lebenspraktischer Kompetenzen. Die Integrationsberatung unterstützt die jungen Menschen bei der Arbeitssuche und bietet Arbeitgebern vor Ort umfassende Beratung und Unterstützung.

Das gesamte Angebot des Berufsbildungswerks Josefsheim Bigge ist auf eine moderne berufliche Rehabilitation und Integration ausgerichtet.

Träger des Berufsbildungswerks Josefsheim Bigge in Olsberg ist die Josefs-Gesellschaft e. V. Köln.

Ansprechpartner

Absolventen

Bettina Ille

Telefon: 02962 / 800 - 403
E-Mail: E-Mail schreiben

Absolventen

Klaus-Peter Körner

Telefon: 02962 / 800 - 5590
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Kerstin Steiling

Telefon: 02962 / 800 - 475
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Winfried Rösen

Telefon: 02962 / 800 - 476
E-Mail: E-Mail schreiben

Zentrale

Telefon: 02962 / 800 - 0
E-Mail: E-Mail schreiben
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5