Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Wo ist das richtige Berufsbildungswerk (BBW) für mich?
  3. > Berufsbildungswerke von A-Z
  4. > Soest: LWL-Berufsbildungswerk Soest -Förderzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen

Soest: LWL-Berufsbildungswerk Soest -Förderzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen

Schnellzugriff auf Inhalte

Anschrift

Soest: LWL-Berufsbildungswerk Soest -Förderzentrum für blinde und sehbehinderte Menschen

Hattroper Weg 57
59494 Soest

Nordrhein-Westfalen

http://www.LWL-BBW-Soest.de

Kurzbeschreibung

Das Angebot des LWL-Berufsbildungswerkes Soest  richtet sich an blinde und sehbehinderte junge Menschen, auch mit zusätzlichen Einschränkungen, sowie an junge Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS).

Das LWL-Berufsbildungswerk Soest (BBW Soest) bietet Ihnen Beratung, berufliche Orientierung, Berufsvorbereitung und Berufsausbildung mit dem Ziel einer beruflichen Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Die beruflichen Ziele werden mit allen Teilnehmenden persönlich erarbeitet, Ein Team von Fachkräften berät sie umfassend und leitet sie bei ihrer beruflichen Qualifizierung und Förderung an.  Über die berufliche Qualifizierung hinaus werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt.

Am Ende der Ausbildung helfen wir auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Integrationsberater unterstützen die Absolventinnen und Absolventen zusammen mit den Ausbildern und den Kollegen der Agentur für Arbeit bei der Arbeitssuche. Sie bieten Arbeitgebern direkt vor Ort umfassende Beratung und Unterstützung.

Das BBW Soest arbeitet eng mit demLWL Berufskolleg Soest zusammen, das sich auf demselben Gelände befindet. Auch dort sind alle Angebote auf die Belange blinder und sehbehinderter junger Menschen und auf Teilnehmende mit Autismus-Spektrum-Störung abgestimmt. Die Mitarbeiter des Berufsbildungswerkes und die Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs sorgen gemeinsam dafür, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich ihre Ausbildung durchlaufen und so die Voraussetzungen für eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt schaffen.

Die praktische Ausbildung in drei Berufsfeldern erfolgt in kleinen Gruppen durch pädagogisch geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie richtet sich nach dem individuellen Leistungsvermögen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Moderne Werkstätten und Unterrichtsräume stehen zur Verfügung. Alle notwendigen Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen sind vorhanden, und zusätzliche Förderung, z. B. in Orientierung und Mobilität sowie Lebenspraktischen Fertigkeiten, wird angeboten. Jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung bietet das BBW Soest eine ruhige, gut strukturierte Lernumgebung sowie spezifische Trainings. Im Rahmen der Ausbildung werden Praktika in Betrieben und Behörden durchgeführt, die mehrere Monate dauern. Eine verzahnte Ausbildung mit Betrieben (VAmB) wird angestrebt.

Das BBW Soest verfügt über ein Wohnheim mit vielen interessanten Sport- und Freizeitangeboten. Sie sorgen für Ausgleich und Entspannung sowie für ein abwechslungsreiches, gemeinsames Leben und Lernen im BBW Soest.

Träger des LWL-Berufsbildungswerkes Soest ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit Sitz in Münster.

Ansprechpartner

Absolventen

Thomas König

Telefon: 02921 / 684 - 343
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Annette Fecke

Telefon: 02921 / 684 - 237
E-Mail: E-Mail schreiben

Zentrale

Telefon: 02921 / 684-0
E-Mail: E-Mail schreiben
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5