Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Wo ist das richtige Berufsbildungswerk (BBW) für mich?
  3. > Berufsbildungswerke von A-Z
  4. > Neuwied: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH in Neuwied

Neuwied: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH in Neuwied

Schnellzugriff auf Inhalte

Anschrift

Neuwied: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH in Neuwied

Stiftsstraße 1
56566 Neuwied

Rheinland-Pfalz

http://www.heinrich-haus.de

Kurzbeschreibung

Das Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH liegt im Stadtteil Heimbach-Weis von Neuwied am Rhein in direkter Nähe zu Koblenz. Es richtet sich an junge Menschen mit Körperbehinderungen, Hörschädigungen, psychischen Behinderungen, Lernbehinderungen und Mehrfachbehinderungen, die eine Berufsausbildung nur mit den besonderen Hilfen des Berufsbildungswerkes (BBW) erfolgreich bestehen können.

Dabei bietet das BBW viel: Die jungen Menschen werden insbesondere bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt. Ein Team von berufspädagogischen Kräften, Lehrkräften, Psychologen, Ärzten und Sozialpädagogen berät sie umfassend und hilft ihnen jederzeit. Ziele und Förderung im BBW werden individuell mit jedem erarbeitet, geplant und durchgeführt.

Im BBW befindet sich alles unter einem Dach: Ausbildungsstätten, Berufsschule und Internat. Alles ist auf die Belange der jungen Menschen und auf deren abschließende Integration in die Betriebe und Verwaltungen abgestimmt. Unterschiedliche Wohnformen in Außenwohngruppen und im Internat werden angeboten. Viele interessante Freizeit- und Sporteinrichtungen ergänzen das gemeinsame Leben und Lernen im Berufsbildungswerk.

Die praktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen durch sonderpädagogisch geschulte Ausbilder. Sie richtet sich nach dem individuellen Leistungsvermögen der jungen Menschen. Moderne Werkstätten und Unterrichtsräume stehen zur Verfügung. Während der Ausbildung werden in verschiedensten Betrieben mehrwöchige Praktika durchgeführt. Besonders wird auf eine realitätsnahe Durchführung der Ausbildung geachtet, die behinderungsbedingte Erfordernisse berücksichtigt, aber spätere betriebliche Anforderungen vorweg nimmt.

Auszubildende und Teilnehmer an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen besuchen die hauseigene Berufsschule im BBW. Sie werden in sehr kleinen Klassen unterrichtet. Die Mitarbeiter des BBW arbeiten sehr eng und kooperativ zusammen, um einen erfolgreichen Verlauf der Ausbildung zu gewährleisten und das Bestehen der Abschlussprüfung zu sichern.

Die Integrationsberatung unterstützt die jungen Menschen bei der Arbeitssuche. Sie bietet Arbeitgebern direkt vor Ort umfassende Beratung und Unterstützung. Das gesamte Angebot des BBW Neuwied erfüllt einen hohen Qualitätsstandard.

Besonderen Wert legen wir auf das Vorleben von Werten für eine christlich geprägte Gesellschaft und stehen darüber mit den Jugendlichen in ständigem fördernden Dialog.

In den verschiedenen Ausbildungsbereichen bietet das BBW eine Vielzahl von Berufen mit einem gemeinsamen Ziel an: die Perspektiven auf einen gesicherten Arbeitsplatz.

Träger des Berufsbildungswerk Heinrich-Haus in Neuwied ist die Josefs-Gesellschaft gGmbH mit Sitz in Köln.

Ansprechpartner

Aufnahme

Jessica Knopp

Telefon: +49(0)2622 892-4272
E-Mail: E-Mail schreiben

Aufnahme

Fabian Flada

Telefon: +49(0)2622 892-4255
E-Mail: E-Mail schreiben

Absolventen

Jürgen Illigens

Telefon: +49(0)2622 892-4238
E-Mail: E-Mail schreiben

Wirtschaft

Kurt Wölwer

Telefon: +49(0)2622 892-2688
E-Mail: E-Mail schreiben
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5