Pfadnavigation

  1. Der Start in die Ausbildung
  2. > Was kann ich werden?
  3. > Berufe ausprobieren

Berufe ausprobieren

Gärtner-Auszubildende im Gewächshaus
 

Die Berufsbildungswerke (BBW) bieten Euch die besten Voraussetzungen, Eure Talente zu entdecken.

In den modernen Ausbildungsstätten der BBW könnt Ihr deutschlandweit über 230 Berufe erproben.

Das Ausprobieren von Berufen wird finanziert von den Agenturen für Arbeit. Diese bietet - je nach Eurem Bedarf -  Arbeitserprobungen (AE), Eignungsabklärungen (EA) und Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB). Mit der zeitlich längeren BvB erlangt Ihr wichtige Kenntnisse für die spätere Ausbildung. Sie dauert zwischen 11 und 24 Monaten.

Viel Erfolg!

 

Die Berufsbildungswerke

Ansprechpartner

Ansprechpartner sind neben den Berufsbildungswerken die Reha-Beratungsfachkräfte der Agenturen für Arbeit.

 
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5