Im Mittelpunkt: Der junge Mensch

3 farbige Kreiden auf einer Tafel
 

Die BAG BBW hat ihre Stellungnahme zur Reform des Teilhaberechts veröffentlicht. Für junge Menschen mit Behinderung in der Erstausbildung bedarf es teilhabeorientierter, trägerübergreifender und individuell passgenauer Unterstützungssettings, die durch ein qualifiziertes Reha-Management in der Ausbildung inklusiv koordiniert werden.

 

40 Jahre BBW im ICP München

 

Seit 40 Jahren qualifiziert das Integrationszentrum für Cerebralparesen (ICP) junge Menschen mit Körperbehinderung. Auf dem Festakt würdigten Vertreter aus Staatsministerien, der Regionaldirektion Bayern sowie aus dem BMAS die Leistungen des BBW. Für die zukünftigen Herausforderungen steht das ICP in ständigem Dialog mit der Wirtschaft.

 

Auszeichnung für innovatives betriebliches Modell

Preisverleihung Hermann-Schmidt-Preis
 

Das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk (ALBBW) und das Unternehmen Mondelez Deutschland Produktion GmbH & Co.KG erhalten mit dem Hermann-Schmidt-Preis 2014 eine der renommiertesten Auszeichnungen in der Berufsbildung. Die Jury würdigt das innovative, beispielhafte Projekt für sein überzeugendes Inklusionskonzept und betont insbesondere die Möglichkeiten seiner Übertragbarkeit.

 

ALBBW-Azubis zu Besuch im Deutschen Bundestag

ALBBW-Azubis zu Besuch im Deutschen Bundestag
 

Die Auszubildenden des Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW) waren zum Gegenbesuch im Deutschen Bundestag. Die Einladung hatte die Neuköllner Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer (CDU) ausgesprochen. Der Einblick in die Arbeit der Bundestagsabgeordneten endete u.a. mit der Besichtigung der Reichskuppel.

 

BBW Frechen überreicht Partnerpreis

BBW Frechen-Übergabe des Partnerpreises
 

Vor über 70 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zeichnete das BBW Frechen in diesem Jahr die Fahrschule Dunkel mit einem Partnerpreis aus. Mit der Fahrschule Dunkel wurde nach langem Suchen eine über die Maßen engagierte Fahrschule gefunden. Es wird Jugendlichen des BBW mit entsprechender Unterstützung ermöglicht, den Führerschein zu erwerben.  

 

Bundestagspräsident Dr. Lammert im BBW Essen

 

Die Teilnehmervertretung des Kolping-Berufsbildungswerks Essen lud Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert zu einem Inklusionsgespräch vor Ort ein. Nach einer Führung folgte ein Austausch zu den Themen der individuellen Förderung in der beruflichen Erstausbildung, gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion. Über eine Gegeneinladung des Bundestagspräsidenten nach Berlin freute sich die Teilnehmervertretung. 

 

Heft 3 soeben erschienen

 

Wissen schafft Kompetenz - Fachzeitschrift Berufliche Rehabilitation aktuell mit dem Thema:

"Übergänge in betriebliche Ausbildung und Beschäftigung"

Herausgeber: BAG BBW

 

"Inklusion im Mittelstand"

"Inklusion im Mittelstand"
 

Auf der Fachtagung am 15. Oktober 2014 in Hamburg wurden Beispiele aus dem Projekt "TrialNet" sowie Konzepte und praktische Erfahrungen inklusiver Berufsausbildung vorgestellt. Die wissenschaftlichen Fachvorträge und Fachgespräche mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigten das breite Spektrum der Inklusionsbemühungen und Handlungsbedarfe. Die Dokumentation steht Ihnen in Kürze zur Verfügung.

 

Bundestagsabgeordnete besuchen das BBW Mosbach

Bundestagsabgeordnete in Mosbach
 

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel und Katja Mast waren zu Besuch im Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg. Begrüßt - und durch das BBW begleitet - wurden die Abgeordneten durch den Vorstandsvorsitzenden Dr. Hanns-Lothar Förschler und BBW-Leiter Christoph Fenner. Beim Rundgang kamen die Abgeordneten auch mit den Auszubildenden ins Gespräch. 

 

Waldwinkel holt Pokal der BBW-Fußballmeisterschaft

 

Die Deutsche Fußballmeisterschaft der Berufsbildungswerke (BBW) fand  - unter der Schirmherrschaft von Sport-Journalist und ehemaligem DFB-Pressesprecher Harald Stenger -  im Europäischen Berufsbildungswerk Bitburg statt. Die Auszubildenden des BBW Waldwinkel kickten sich auf den 1. Platz. Die Preisverleihung nahm u.a. Bitburgs Bürgermeister Joachim Kandels vor.

 

Vor Ort: Berliner Abgeordnete besuchte das ALBBW

Besuch Frau Monteiro
 

Birgit Monteiro, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und Sprecherin der SPD für Menschen mit Behinderungen, besuchte das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk (ALBBW) und informierte sich über Ausbildungsmöglichkeiten und die Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken (VAmB). Ihr Mitarbeiter Christian Paulus begleitete sie.

 

Bundespräsident Gauck war im Euro-BBW Bitburg

Bundespräsident Gauck im BBW Bitburg
 

Der Bundespräsident Joachim Gauck startete seinen offiziellen Besuch in Rheinland-Pfalz im Europäischen Berufsbildungswerk Bitburg (Euro-BBW). Das Staatsoberhaupt wurde von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer begleitet.

 

Gewonnen: Radio-Wettbewerb "Deine Stimme für Inklusion"

Platz1 ALBBW: Radiowettbewerb
 

Auszubildende des Annedore-Leber-Berufsbildungswerkes Berlin (ALBBW) landeten mit ihrem Song beim Radiowettbewerb "Deine Stimme für Inklusion" auf Platz 1. Die Hobbymusiker machen deutlich: junge Menschen mit Behinderung können eine ganze Menge leisten - wenn man sie denn lässt.

 

Staatssekretär Jörg Asmussen (BMAS) zu Besuch im BBW Potsdam

Staatssekretär Asmussen
 

Am 21. August 2014 besuchte Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Berufsbildungswerk in Potsdam und informierte sich u.a. über die Ausbildung in der Holzwerkstatt.

 

Dr. Schmachtenberg (BMAS) besucht das BBW Potsdam

Dr. Schmachtenberg im Gespräch mit BBW Auszubildenden
 

Dr. Rolf Schmachtenberg, Leiter der Abteilung V des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), besuchte das Berufsbildungswerk im Oberlinhaus in Potsdam und sprach bei seinem Rundgang mit BBW-Auszubildenden.

 

Bundestagsabgeordneter Metzler bei Auszeichnung im BBW Worms

MdBMetzlerbeiAuszeichnungvonBBW-Auszubildenden
 

Jan Metzler, Mitglied des Deutschen Bundestages, und Marion Hesse, stellvertretende Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Mainz, gehörten zu den Gratulanten der Prüfungsbesten 2014 im BBW Worms.

 

Ministerpräsidentin Dreyer sprach mit Auszubildenden des Euro-BBW

Ministerpräsidentin Manu Dreyer mit BBW-Azubis
 

Am Rheinland-Pfalz-Tag 2014 in Neuwied besuchte die Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Stand des Europäischen Berufsbildungswerkes und sprach mit BBW-Auszubildenden und Mitarbeitenden.

Das Euro-BBW empfing weiteren hohen Besuch...

 

BVMW zu Gast im Euro-BBW Bitburg

 

Das Unternehmerfrühstück des Bundesverbands Mittelständische Wirtschaft (BVMW) mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Katarina Barley fand am 10. Juli 2014 im Europäischen Berufsbildungswerk in Bitburg statt. Das Euro-BBW ist das größte Ausbildungszentrum in der Region Trier und stellte u.a. die Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken (VAmB) als inklusives Ausbildungsmodell vor. 

 

neue akademie des bbw Südhessen kooperiert mit BVMW in Hessen

 

Die "neue akademie für berufliche Bildung des bbw Südhessen" kooperiert mit 2.000 hessischen Mitgliedsbetrieben des Bundesverbands Mittelständische Wirtschaft (BVMW) zur Fachkräftesicherung und feierte die Eröffnung am 10. Juli 2014 auf dem Sommerfest.

 

TOTAL REAL?! - von Trickfilm bis Fotokunst

TOTAL REAL?!
 

Das medienpädagogische Großprojekt "TOTAL REAL" hat 166 jungen Menschen aus dem bbw Südhessen die Möglichkeit gegeben, unterschiedliche Medien hautnah kennen zu lernen. Denn nur wer Medien versteht, kann sie angemessen nutzen.

 

Frank-Jürgen Weise im BBW ICP München

 

Bei seinem Besuch des Berufsbildungswerks (BBW) im ICP München sichert der Chef der Bundesagentur für Arbeit mehr Hilfe für die Ausbildung Jugendlicher mit besonders umfangreicher pflegerischer Unterstützung zu.

 

ICF-Fachtagung der BAG BBW

junge Frau mit Trainer macht eine Übung in der Reha
 

Die BAG BBW stellte auf einer Fachtagung am 27. März 2014 in Hannover das einheitliche Instrumentarium zur empfohlenen ICF-Nutzung in Berufsbildungswerken vor, was bei über 90 Teilnehmern/innen aus 43 BBW auf großes Interesse stieß. Bereits 4 BBW nutzen seit längerem die ICF als Grundlage für die individuelle Reha-Planung und weitere 11 BBW planen die Einführung zum neuen Ausbildungsjahr.

 

Erfolgreiche Kooperation mit der Bundespolizei

 

Das  Bugenhagen BBW in Timmendorfer Strand gewinnt die Bundespolizei als Kooperationspartner für die weitere enge Zusammenarbeit im Rahmen der Verzahnten Ausbildung mit Berufsbildungswerken (VAmB). Aktuell bietet die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt drei jungen Auszubildenden attraktive Praktikumsplätze an.

 

ReZA-Informationsflyer

 

Die BAG BBW hat unter Beteiligung eines Fachbeirates einen Flyer zur Rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation (ReZA) für Ausbilder und Betriebe erstellt, der über Inhalte und Anforderungen der Qualifizierung informiert. Der Flyer wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

 

Geschrieben, gestaltet und produziert im BBW Potsdam

 

Das Kochbuch "Deckst Du mal den Tisch, das Essen ist gleich fertig..." wurde gemeinsam von Ausbilderinnen und Auszubildenden des BBW Potsdam erarbeitet und auch vor Ort gestaltet, gedruckt, gefalzt und schließlich in der Buchbinderei zusammengefügt. Gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 10€ im BBW Potsdam erhältlich.

 

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e. V. (BAG BBW). Gemeinsam setzen wir uns für die Teilhabe junger Menschen mit Behinderung und eine inklusive Gesellschaft ein. Unser Hauptziel ist eine erfolgreiche und nachhaltige Integration junger Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Informieren Sie sich rund um die Arbeit und Leistungen der 52 Berufsbildungswerke in Deutschland und ihres Dachverbandes der BAG BBW.

 

Qualifiziert in die Zukunft

BBW für eine inklusive Gesellschaft!

Auszubildende im Gartenfachwerk
 

Die Berufsbildungswerke qualifizieren junge Menschen mit speziellem Unterstützungs- bedarf für ihre berufliche Zukunft. Sie unterstützen junge Menschen mit Behinderung durch gezielte und individuell abgestimmte Angebote zur Diagnostik, Berufsfindung, Berufsvorbereitung und zur erstmaligen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Damit leisten die Berufsbildungswerke einen großen Beitrag für eine inklusive Gesellschaft. mehr

 

News und Pressemitteilungen

Hoher Besuch im Euro-BBW Bitburg

Bundespräsident Gauck im BBW Bitburg
 

Arbeit, Ausbildung und Inklusion waren die Schwerpunktthemen des offiziellen Besuchs des Bundespräsidenten Joachim Gauck in Rheinland-Pfalz. Das Staatsoberhaupt wurde von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer begleitet.

Der Bundespräsident Joachim Gauck startete das ganztägige Programm im Europäischen Berufsbildungswerk Bitburg des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz.

Auszubildende des BBW gaben Einblicke in das hausinterne Reisebüro "weltweit" (Foto), in die Ausbildung der Mediengestaltung und des Garten- und Landschaftsbaus. Der Leiter Günther Weydt stellte den Gästen die Aufgaben des Berufsbildungswerkes vor. Danach trugen sich Bundespräsident Gauck sowie Ministerpräsidentin Dreyer in das Goldene Buch der Stadt Bitburg und in das Gästebuch des Berufsbildungswerkes ein. mehr

 

Finden Sie den passenden Beruf


Karte der BBW

Deutschlandkarte der Berufsbildungswerke und ihrer Zweigstellen

Karte der Berufsbildungswerke

 
 
 
©  Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke  ~  wegewerk. | ww.edit cms 3.5